Drucken

Frantoio Guiseppe Cotta - Ligurien Italien

Frantoio Guiseppe Cotta - Ligurien Italien

Frantoio Guiseppe Cotta - Ligurien Italien

"Der Betrieb wurde 1976 gegründet. Die Entscheidung, mich der Landwirtschaft zu widmen kam im Alter von 30 Jahren, nachdem ich einige Jahre im Ausland gearbeitet hatte, und ich bemerkt hatte, dass es der richtige Zeitpunkt wäre, auf mein Land zurückzukehren. Gegen den Strom schwimmend, entschied ich mich dem kleinen Unternehmen, das mir mein sechzigjähriger Vater überlassen hatte, zu widmen. In den Jahren, als die Jugendlichen in Massen das Land verließen, wagte ich es nach langem Überlegungen, getrieben sowohl von einer großen Passion als auch der Sicherheit, dass früher oder später, der Wert diese Erde wieder erkannt wird, das Unternehmen zu übernehmen".


Frantoio Guiseppe Cotta Pantasina Ligurien


Das Öl, welches wir produzieren ist das exklusive "Mosto"-Öl, das man aus den Oliven der Sorte "Taggiasca" erhält, welche man in den Tälern Liguriens findet. Verwendet wird nur die erste Pressung der Früchte und dieses Verfahren erfolgt nach einer traditionellen Verarbeitungsmethode mit den Mühlsteinen. Es ist hoch geschätzt und wird vom Ölmüller seiner Familie oder engsten Freunden vorbehalten. Da es nur in sehr geringer Menge anfällt, gelangt es nur sehr selten in den Handel.Die Farbe, helles Goldgelb mit leicht rosa Anflug, lässt ahnen, dass es sich hierbei weniger um ein kräftiges, würziges Öl, als um eines handelt, das sich durch seine Feinheit und Zurückhaltung auszeichnet. Es sollte dort verwendet werden, wo weniger der kräftige Geschmack grüner Oliven gefordert wird, sondern wo der Ölgeschmack nur im Hintergrund spürbar sein soll wie bei feinen Salaten oder zarten Gemüsen.


 Taggiasca Oliven Pantasina


Die Olivensorte "Taggiasca"

Das Unternehmen kultiviert im Dorf Pantasina zur Zeit 2.000 Pflanzen der Sorte "Taggiasca". Die Fläche der kultivierten Olivenhaine beträgt 4 Hektar und die Produktion beträgt ca. 6.000 Liter. Die "Cultivar Taggiasca" ist eine, im Durchschnitt, kleiner Olivensorte, dessen Schwarze Farbe ins Blauen tendiert. Die Olive wird durch einen süßlichen Geschmack und einem Hauch von Mandel charakterisiert. Diese Charakteristika werden durch verschiedene Faktoren hervorgerufen: * Durch eine stufenweißen Reifung der Früchte, verursacht vom Boden und den steilen Hügeln.

  1. Durch die relativ erhabene Höhe des Landes, das an einigen Punkten 500 Metern Seehöhe erreicht.
  2. Die erhabene Breite, die man sonst nur in der Region um den Gardasee, in Spanien, der Toskana oder Süditalien findet.
  3. Durch die traditionelle Methode (Pressung nach einer speziellen Methode mit antiken Mühlsteinen und die darauf folgende Verarbeitung in der Zentrifuge)